• Ein junges Paar lässt sich von einem Fachmann beraten.
    Wir beraten ganz in Ihrer Nähe.
Energieberatung der Verbraucherzentrale - Stationäre Beratung
Kommen Sie zu uns in die Beratungsstelle!

Die Energieberater der Verbraucherzentrale geben Ihnen unabhängig und kompetent Tipps zu allen Fragen rund ums Energie sparen. Unsere Experten helfen Ihnen, erneuerbare Energie in Ihrem Haushalt zu nutzen und Fördermittel für die Sanierungen Ihres Hauses zu erhalten. Um eine fachkundige Beratung zu garantieren, beauftragt die Verbraucherzentrale mehr als 500 Architekten und Ingenieure deutschlandweit als Energieberater. Die Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums garantiert die Unabhängigkeit und Neutralität der Beratung.

Stationäre Beratung
Geeignet für:
Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter, Bauherren
Inhalte:
alle Energiefragen und -probleme
Ablauf:
  • ausführliche persönliche Beratung in der Beratungsstelle oder im Beratungsstützpunkt
  • Terminvereinbarung erforderlich
Ergebnis:
detaillierte, auf Ihr konkretes Problem zugeschnittene Handlungsempfehlungen
Kostenbeteiligung:
5 bis 10 Euro (je nach Dauer des Beratungsgesprächs)
Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.
Beratungsthemen:
  • Strom sparen
  • Heizen und Lüften
  • Baulicher Wärme- und Hitzeschutz
  • Heizungs- und Regelungstechnik
  • Erneuerbare Energien (Solarenergie, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke)
  • Förderprogramme
  • Wechsel des Energieversorgers
  • und alle weiteren Themen des privaten Energieverbrauchs
Optionale Beratungsthemen:
  • Heizkostenabrechnung
Nicht vergessen:
  • die Energiekosten-Abrechnungen der letzten Jahre
  • das Schornsteinfegerprotokoll der letzten Überprüfung Ihrer Heizung
  • eventuell Baupläne des Hauses, in dem Sie wohnen oder aussagekräftige Fotos (Schimmelbefall, etc.)
Wie ist eine qualifizierte Beratung für nur fünf Euro überhaupt möglich?
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale kostet tatsächlich deutlich mehr als fünf Euro. Sie übernehmen nur einen kleinen Teil des Gesamtbetrages. Den verbleibenden Anteil des Originalpreises von 59,50 Euro pro Beratungsstunde zahlt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Für einkommensschwache Haushalte ist unser Beratungsangebot kostenfrei.
Logo der Kampagne „Deutschland macht´s effizient“  des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
Das Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie